Einbrennlacke

Einbrennlacke
Einbrennlacke,
 
Lacke, die Acryl-, Epoxid-, Phenol-, Melamin-, Harnstoff-, Polyurethan- u. a. Harze allein oder gemischt enthalten. Beim Erhitzen auf 250 ºC (Einbrennen) werden Einbrennlacke durch Vernetzungsreaktionen gehärtet, durch geeignete Pigmente können sie gefärbt werden. Einbrennlacke geben glänzende, mechanisch beständige und korrosionsfeste Filme und haben deshalb große Bedeutung bei der industriellen Metalllackierung (Automobilkarosserien, Haushaltsgeräte, Metallmöbel).

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lack — Blick in eine Autolackiererei Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkydharzlack — Alkydharzlacke (oder kurz Alkydlacke, bzw. farben) sind geeignet für Holz oder Metall, sowohl im Innen als auch im Außenbereich. Ihre Eigenschaften lassen sich gezielt durch die beim Herstellungsprozess eingesetzten Grundstoffe einstellen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkydharzlacke — (oder kurz Alkydlacke, bzw. farben) sind geeignet für Holz oder Metall, sowohl im Innen als auch im Außenbereich. Ihre Eigenschaften lassen sich gezielt durch die beim Herstellungsprozess eingesetzten Grundstoffe einstellen. Der Begriff Alkyd… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkydlack — Alkydharzlacke (oder kurz Alkydlacke, bzw. farben) sind geeignet für Holz oder Metall, sowohl im Innen als auch im Außenbereich. Ihre Eigenschaften lassen sich gezielt durch die beim Herstellungsprozess eingesetzten Grundstoffe einstellen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkydlacke — Alkydharzlacke (oder kurz Alkydlacke, bzw. farben) sind geeignet für Holz oder Metall, sowohl im Innen als auch im Außenbereich. Ihre Eigenschaften lassen sich gezielt durch die beim Herstellungsprozess eingesetzten Grundstoffe einstellen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Beilackieren — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Werke Kluthe — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1950 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Farblacke — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Flipfloplack — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Lackieren — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”